Philosophie

AMEISENSTARK

Vielleicht beeindruckt die Ameise nicht durch den schönsten Bau oder blendet mit buntem Gefieder, aber sie trägt das 50-fache ihres eigenen Gewichts und ist ein echter Team-Player. Wir sind vielleicht so klein, dass man uns nicht als Agentur bezeichnen kann, aber unterschätzen Sie uns nicht. Wir haben mehr als 25 Jahre Werbeerfahrung und wenn nötig, kommt unser Freelance-Team zum Einsatz und wir stemmen ein Vielfaches unseres eigenen Gewichts.

BEZIEHUNGSKRISEN

Festgefahrene Muster, die Spannung ist raus und viel zu oft streitet man ums Geld. Ja viele Kunden stecken mit ihren Agenturen in der Krise. Manchmal ist es da besser einen Schlussstrich zu ziehen und etwas Neues auszuprobieren: Zum Beispiel ein nettes Kreativteam, bestehend aus Selbstständigen mit riesiger Erfahrung auf nationalen und internationalen Groß- und Kleinkunden, das seinen Partnern auf Augenhöhe begegnet.

Das Team

Unsere Kunden

Jeder Kunde ist anders. Jedes neue Projekt ist anders. Deshalb gibt es bei uns kein Schema F.

Letzte Arbeiten

Agentur Vergangenheit

Ein kleines Best-Of der Kunden, die wir als Angestellte betreut haben.

Vorgestellt

Hier möchten wir Ihnen eine Arbeit präsentieren, auf die wir besonders stolz sind!

OOOPS … WE DID IT AGAIN!

Wir wollen uns ja nicht auf die eigene Schulter klopfen und angeben, wobei … eigentlich doch: Denn wir haben zum zweiten Mal mit unserer für Kaahée entwickelten Crowd Investing Kampagne auf conda.eu einen ÖSTERREICH-REKORD aufgestellt und insgesamt 1.000.000 Euro eingeworben. Das ist noch niemandem zuvor gelungen und das macht uns natürlich stolz. Wir lieben Projekte, deren Erfolg sofort messbar ist. Neben der Crowd Investing Kampagne kümmern wir uns auch um sämtliche anderen Kommunikationsmaßnahmen für Kaahée.

WENN MAN MAL NEBEN SICH STEHT

Tim steht heute neben sich, denn Tims Nacht war ziemlich lang und ereignisreich. Gut, dass es Kaahée, den Anti-Hangover Drink mit der Kraft der Kaktusfeige gibt. Um dem Spot einen einzigartigen Look zu verleihen, haben wir sogar die Hintergründe selbst illustriert. Viel Spaß beim Anschauen. Und als nächstes steht Anna neben sich, denn sie hat einen schweren Tag. Aber erst in 2015.

WENN FRAU MAL NEBEN SICH STEHT

Auch Anna steht heute irgendwie neben sich, aber nicht, weil sie sich wie Tim die Nächte um die Ohren schlägt. Nein, sie hat einfach verdammt viel Arbeit und natürlich ist der Kollege auf Urlaub und die Kollegin krank… also wieder einmal gut, dass es Kaahée gibt.